Der Autor und Entwickler der APP

Über den Entwickler

Lars Neumeister, der Entwickler der APP „Ratgeber Essen ohne Chemie“ und Autor des Blogs ist einer der wenigen weltweit agierenden unabhängigen Pestizidexperten (siehe www.pestizidexperte.de).

Er arbeitet seit 2003 selbständig für große Organisationen wie Greenpeace, BUND, WWF, die Verbraucherzentralen; viele kleinere Organisationen und für anerkannte Labels wie FSC, UTZ Certified und SAN (Rainforest Alliance). Für Greenpeace Deutschland hat er u.a. die Hintergrundmaterialien bzw. die Auswertungssoftware für die Ratgeber „Pestizide aus dem Supermarkt“ und „Essen ohne Pestizide“ erstellt. Seine Veröffentlichungen zu Rückständen, unsicheren Höchstgehalten und dem Versagen der Lebensmittelüberwachung haben immer wieder zu großer Aufmerksamkeit und positiven Veränderungen geführt.

Fernsehbeiträge mit Lars Neumeister

BR – Vor Ort – Die Reportage – Gift im Essen- Wie gesund sind Obst und Gemüse wirklich?

ARD/NDR “Markt” – Giftiges Blei in Nahrungsergänzungsmitteln

SWR “betrifft” – Gift auf unseren Feldern. Wie gefährlich sind Pestizide?

Radiobeitrag im Deutschlandradio – Hohe Pestizid-Werte in Obst und Gemüse. Bio-Esser haben’s besser

Die meisten Veröffentlichungen sind als PDF Dokument auf www.pestizidexperte.de verfügbar.

Liste der Veröffentlichungen

JahrVeröffentlichung
2016L. Neumeister, Gesetzliche Grenzwerte für Pestizide im Essen. Alles sicher? Greenpeace Schweiz
2016L. Neumeister, Pestizide im Essen. Öko-Test. Heft 9/2016
2016L. Neumeister, The EU Pesticide Blacklist 2016. Greenpeace Deutschland
2016P. Schenkel & L. Neumeister, Pestizidcocktail in Schweizer Erdbeeren
Eine Untersuchung von Erdbeeren im Schweizer Detailhandel sowie des Erdbeeranbaus in der Schweiz. Greenpeace Schweiz
2016L. Neumeister, Chemical alternatives to paraquat use in soybean. WWF Deutschland.
2016Neumeister L, Pestizide in ökologisch und konventionell produzierten Lebensmitteln. Vergleich der Belastungssituation anhand gesamtdeutscher Daten der Lebensmittelüberwachung 2011-2013. Im Auftrag der Bundestagsfraktion Bündnis 90/Die Grünen.
2015W. Reuter & L. Neumeister,  Europe's Pesticide Addiction - How Industrial Agriculture Damages our Environment. Scientific Report  (104 S.), Greenpeace
2015Europas Abhängigkeit von Pestiziden - Warum es an der Zeit ist, den Teufelskreislauf des Pestizideinsatzes zu durchbrechen. Link zur Webseite mit deutscher Zusammenfassung.
2014L. Neumeister,  Corporate science fiction - A critical assessment of a Bayer and Syngenta funded HFFA report on neonicotinoid pesticides  (24 S.), Greenpeace e.V.
2014A. Perschau & L. Neumeister,  Pesticides in Cotton Production: Measuring impact by a Toxic Load Indicator. Model development for the Aid by Trade Foundation/ Cotton Made in Africa.  (39 S.)
2014L. Neumeister,  The risks of the herbicide 2,4-D. (39 S.), Testbiotech e.V., GeneWatch UK, Pesticides Action Network (PAN) Europe
2013L. Neumeister & C. Weber,  PAN International List of Highly Hazardous Pesticides (PAN List of HHP) 4th Edition , (36 S.), Pestizid Aktions-Netzwerk e.V. (PAN Germany) und Pesticide Action Network International (PAN International)
2013L. Neumeister,  Bewertung der EU-Rückstandshöchstgehalte für Pestizide hinsichtlich ihrer Sicherheit für Kinder Bilanz nach fünf Jahren der Harmonisierung, (37 S.),  Bericht im Auftrag von Greenpeace e.V., Hamburg
2012F. Meienberg, L. Neumeister & M. Portmann,  Pestizide: Vom Schaden der Schädlingsbekämpfung. Dokumentation 01_April 2012 , (18 S.) Auflage: 25 000, Erklärung von Bern, Zürich
2012L. Neumeister,  Hintergrundinformation zum Greenpeace Ratgeber „Essen ohne Pestizide“ , (195 S. inkl. Anhang), Greenpeace Deutschland e.V., Hamburg
2012L. Neumeister,  Application of FSC indicators and thresholds for highly hazardous pesticides to a global pesticide list and revision of indicators and thresholds, Background report for FSC International , (113 S.), Forest Stewardship Council (FSC) International, Bonn
2011L. Neumeister & R. Isenring,  Paraquat: Unacceptable health risks for users. 3rd Edition , (67 S.), Erklärung von Bern, PAN UK, PAN Asia and the Pacific, Zürich, London, Penang
2010L. Neumeister,  Millionen für ungewollte Gifte. Wie die staatliche Kontrolle von Pestiziden in Lebensmitteln und im Grundwasser die deutschen Steuerzahler belastet , (69 S.), Studie im Auftrag von Greenpeace e.V., Hamburg
2010L. Neumeister & C. Weber,  PAN International List of Highly Hazardous Pesticides (PAN List of HHP) 2nd Edition , (42 S.), Pestizid Aktions-Netzwerk e.V. (PAN Germany) und Pesticide Action Network International (PAN International)
2010L. Neumeister,  Climate Change and Crop Protection - Anything can happen. , (42 S.), Pesticide Action Network Asia & the Pacific, Penang & Cancun
2010W. Reuter & L. Neumeister,  Die Schwarze Liste der Pestizide II, Spritzmittel, die prioritär ersetzt werden müssen - eine Handlungsempfehlung für Industrie, Landwirtschaft, Lebensmittelhandel, Politik und Behörden in Deutschland. Eine vergleichende Bewertung der Umwelt- und Gesundheitsgefährdung von weltweit eingesetzten Pestizidwirkstoffen Aktualisierung und Überarbeitung der ersten Studie vom 07.02.2008 , (188 S.), Greenpeace e.V. Hamburg
2009L. Neumeister & C. Weber,  PAN International List of Highly Hazardous Pesticides (PAN List of HHP) , (14 S.), Pestizid Aktions-Netzwerk e.V. (PAN Germany) und Pesticide Action Network International (PAN International)
2008L. Neumeister,  Die unsicheren Pestizidhöchstmengen in der EU, Überprüfung der harmonisierten EU-Höchstmengen hinsichtlich ihres potenziellen akuten und chronischen Gesundheitsrisikos , (108 S.), Report im Auftrag von Greenpeace e.V. (Hamburg) und GLOBAL 2000 (Wien)
2008L. Neumeister,  Illegale Pestizide in Obst und Gemüse aus Deutschland, Was die staatliche Lebensmittelüberwachung verheimlicht, Eine Analyse der nationalen Berichterstattung 2006 des Bundesamtes für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (BVL) , (28 S.), Report im Auftrag von Greenpeace e.V., Greenpeace Hamburg
2008L. Neumeister & W. Reuter,  Die Schwarze Liste der Pestizide, Spritzmittel, die prioritär ersetzt werden müssen - eine Handlungsempfehlung für Industrie, Landwirtschaft, Lebensmittelhandel, Politik und Behörden in Deutschland , (165 S.), Studie im Auftrag von Greenpeace e.V., Greenpeace Hamburg
2008L. Neumeister,  Fungi the unknown Organisms - an underestimated Player in Global Change Ecology , (6 S.), in Global Change Ecology - A Compendium by the Master Course 'Global Change Management' (Hrsg. L. Neumeister & H. Schulz.) Fachhochschule Eberswalde. Unveröffentlicht.
2008L. Neumeister,  Bewertung der akuten Giftigkeit von Pestizidrückständen in frischem Obst und Gemüse aus dem Verkauf deutscher und österreichischer Supermarktketten im Oktober und November 2006 , (22 S.), Bericht im Auftrag von Greenpeace e.V., Greenpeace Hamburg
2007L. Neumeister,  Pesticide Use Reduction Strategies in Europe, Six case studies,  (46 S.), Pesticide Action Network Europe (PAN Europe) London
2006L. Neumeister,  Rückstände in Lebensmitteln: Spiegel illegaler Pestizidanwendungen , (24 S.), Pestizid Aktions-Netzwerk e.V. (PAN Germany), Hamburg
2006L. Neumeister,  Ist Paraquat nützlich für die Umwelt?,  (9 S.), Erklärung von Bern - Bern Declaration, Zürich
2006S. Smolka & L. Neumeister,  Ein Jahr Pestizid-Reduktionsprogramm in Deutschland;   Wie aktiv sind die Bundesländer?  (Umfrage), (22 S.), Pestizid Aktions-Netzwerk e.V. (PAN Germany), Hamburg
2006L. Neumeister,  Wir sind Umwelt; Verbraucherschutz ist Umweltschutz , (20 S.),
2006L. Neumeister,  Pestizide außer Kontrolle II; Bewertung der Lebensmittelüberwachung in Deutschland zur Pestizidbelastung in pflanzlichen Lebensmitteln 2006 , Studie im Auftrag von Greenpeace e.V.(92 S.),
2006L. Neumeister,  The Myth of Safe Fruit and Vegetables, PAN Germany Briefing Paper, (12 S.), Pestizid Aktions-Netzwerk e.V. (PAN Germany), Hamburg
2005L. Neumeister,  Einschätzung der akuten Toxizität von Pestizidrückständen in frischem Obst und Gemüse,  Bericht für Greenpeace e.V. (12 S.), Greenpeace Deutschland e.V., Hamburg
2005L. Neumeister & C. Weber,  The FAO Code - Grab it! for Action - A Guide through the International Code of Conduct on the Distribution and Use of Pesticides,  (26 S.), Pestizid Aktions-Netzwerk e.V. (PAN Germany), Hamburg
2005L. Neumeister, C. Weber, M. Frost,  Leuchttürme der zukünftigen Pflanzenschutzpolitik, (14 S.), Pestizid Aktions-Netzwerk e.V. (PAN Germany), Hamburg
2004L. Neumeister & S. Smolka (Hrsg.),  Pesticides - Hot Issues, NGO Objectives and Actions Needed in Central and Eastern Europe,  (22 S.), Pestizid Aktions-Netzwerk e.V. (PAN Germany), Hamburg
2004S. Hueber & L. Neumeister,  Deutsche Pestizidexporte - die globalisierte Gefährdung?, (20 S.), Pestizid Aktions-Netzwerk e.V. (PAN Germany), Hamburg
2004L. Neumeister & S. Smolka (Hrsg.),  Facts & Figures - Agriculture and Pesticide Use in Central and Eastern Europe,  (46 S.), Pestizid Aktions-Netzwerk e.V. (PAN Germany), Hamburg
2004L. Neumeister,  Economic Considerations of External Costs of Pesticide Use,  (36 S.), Center for Environmental Studies Foundation (CES), unveröffentlicht, Budapest
2004L. Neumeister,  Pesticide Taxation,  (21 S.),Center for Environmental Studies Foundation (CES), unveröffentlicht, Budapest
2004L. Neumeister,  Agri-environment measures and Pesticide Use Reduction in the European Union,  (15 S.), Center for Environmental Studies Foundation (CES),unveröffentlicht, Budapest
2004L. Neumeister,  Food Monitoring in the European Union - Overview,  (18 S.), Center for Environmental Studies Foundation (CES), unveröffentlicht, Budapest
2004L. Neumeister,  Moving towards Pesticide Reduction ...realising Best Agricultural Practice in Central and Eastern Europe,  (36 S.), Pestizid Aktions-Netzwerk e.V. (PAN Germany), Hamburg
2004L. Neumeister,  Gläserner Pflanzenschutz - Wissen was drauf kommt, wissen was drin ist,  (20 S.), Pestizid Aktions-Netzwerk e.V. (PAN Germany), Hamburg
2004L. Neumeister & M. Redman,  Inventory of Agricultural Pesticide Use in the Danube River Basin Countries,  (200 S.), GFA Terra Systems/Avalon Foundation, UNDP/GEF Danube Regional Project, Vienna
2003L. Neumeister & U. Peschel,  Pestizide außer Kontrolle, Vom Versagen der Lebensmittelüberwachung in Deutschland,  (114 S.), Studie im Auftrag von Greenpeace, Greenpeace Deutschland e.V., Hamburg
2003L. Neumeister,  Pesticide Action Handbook for Central and Eastern European NGOs ...and others,  (41 S.), Pestizid Aktions-Netzwerk e.V. (PAN Germany), Hamburg
2003L. Neumeister,  Pesticides Registered in Eastern European Countries, Usage, Registration, Identification and Evaluation, Part 4: Slovenia,  (104 S.), Pestizid Aktions-Netzwerk e.V. (PAN Germany), Hamburg
2003L. Neumeister & B. Sarapatka et al.,  Pesticides Registered in Eastern European Countries, Usage, Registration, Identification and Evaluation, Part 3: Czech Republic, (120 S.), Pestizid Aktions-Netzwerk e.V. (PAN Germany), Hamburg
2003L. Neumeister  Pesticides Registered in Eastern European Countries, Usage, Registration, Identification and Evaluation, Part 2: Hungary,  (116 S.), Pestizid Aktions-Netzwerk e.V. (PAN Germany), Hamburg
2003L. Neumeister & E. Hajduk,  Pesticides Registered in Eastern European Countries, Usage, Registration, Identification and Evaluation, Part 1: Poland,  (119 S.), Pestizid Aktions-Netzwerk e.V. (PAN Germany), Hamburg
2003L. Neumeister,  Pesticide Use Reporting; Options and Possibilities for Europe,  (32 S.), Pestizid Aktions-Netzwerk e.V. (PAN Germany), Hamburg
1999-2002L. Neumeister,  Pesticide Use Reporting; Legal Framework, Data Processing and Utilisation, Full Reporting Systems in California and Oregon,  (50 S.), Pestizid Aktions-Netzwerk e.V. (PAN Germany), Hamburg
1999-2002C. Weber, L. Neumeister, M. Ruhnau, M. Mücke,  From Law to Field; Pesticide Use Reduction in Agriculture - From Pesticide Analyses to Action,  (158 S.), Pestizid Aktions-Netzwerk e.V. (PAN Germany), Hamburg
1999-2002L. Neumeister,  Beyond POPs; Evaluation of the UNEP Chemical Substitutes of the POPs Pesticides Regarding Their Human and Environmental Toxicity,  (70 S.), Pestizid Aktions-Netzwerk e.V. (PAN Germany), Hamburg
1999-2002S. Kegley, S. Orme, L. Neumeister,  Hooked on Poison; Pesticide Use in California 1991-1999,  (84 S.), Pesticide Action Network North America and Californians for Pesticide Reform, San Francisco
1999-2002S. Kegley, S. Orme, L. Neumeister,  Disrupting the Balance; Ecological Impacts of Pesticides in California,  (99 S.), Pesticide Action Network North America and Californians for Pesticide Reform, San Francisco